FAB

Freundeskreis Abtei Brauweiler

Fettenmühle

Mühlenverein Brauweiler e.V.

F A B

Freundeskreis Abtei Brauweiler


Kontakt
Freundeskreis Abtei Brauweiler e. V.
Ehrenfriedstraße 19
50259 Pulheim-Brauweiler
Tel. (0 22 34) 98 54 240
Fax (0 22 1) 82 84 26 33
E-Mail: abtei-brauweiler@lvr.de

Bürozeiten: Montag bis Freitag 9.30 – 12 Uhr

Ansprechpartner
Dr. Peter Weber, Geschäftsführer
Dipl.-Kfm. (FH) David Kotkowski, Geschäftsstelle
Silke Lingenberg M.A., Geschäftsstelle

Kontakt

Mühlenverein Brauweiler e.V.

℅ FAB

Ehrenfriedstraße 19

50259 Pulheim-Brauweiler


Kontakt:

Hermann Schmitz

Dechant-Tücking-Straße 1

50259 Pulheim-Brauweiler

T   02234 83230

M   0172 2958550

brauweilermuehle@web.de

Vorstand
Vorsitzender: Prof. Dr. Jürgen Rüttgers
1. Stv. Vorsitzender: Dr. Wolfgang Lerch
2. Stv. Vorsitzender: Hermann Schmitz
Schatzmeister:Bruno Hermanns
Stv. Schatzmeister: Wolfgang Schellkes
Geschäftsführer: Dr. Peter Weber
Vors. Kuratorium: Peter Heesen
Vors. Künstl. Beirat: Michael Utz

Geb. Mitglieder
Dr. Corinna Franz(Landschaftsverband Rheinland)
Bürgermeister Frank Keppeler (Stadt Pulheim)
Pfarrer Peter N. Cryan (Kath. Kirchengem. Brauweiler)
Pfarrer Christoph Nötzel (Ev. Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf)
Sascha Rüttgers (Leiter der Abteiverwaltung)

Beisitzer
Horst Grosspeter
Michael Goldbach
Anne Leudts
Ingrid Tönnessen
Alexandra Dienst

Kuratorium
Vorsitzender Peter Heesen

Programmplanung
Michael Utz
in Zusammenarbeit mit dem Künstlerischen Beirat

Seit 2019 gibt es in Brauweiler einen neuen Verein. Der „Mühlenverein Brauweiler e.V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Brauweiler Mühle, die den Namen „Fettenmühle“ trägt, im Inneren zu restaurieren und die Mahlwerke wieder gangbar zu machen. Ansporn war und ist der vor 12 Jahren gescheiterte Versuch, der Mühle ihre Flügel wiederzugeben. Eine neue Kappe mit den dazu gehörenden Flügeln ist heute aus verschiedenen Gründen nicht mehr möglich. Deshalb widmet sich der Verein der inneren Werte.


Der Mühlenverein Brauweiler e.V. - Mitglied in der IG - hat z. Zt. 26 Mitglieder. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 12,- Euro im Jahr. Den Vorstand bilden Karl Heinz Bossier, Dieter Jansen, Birgit Maroske und Hermann Schmitz. Der Verein freut sich über weitere Mitglieder, und auch Spenden sind gerne willkommen. Interessenten können sich gerne melden.


Für die nächsten Jahre stehen große Aufgaben an. Von einem namhaften Unternehmen für Denkmalpflege, Holz- und Mühlenbau liegt eine Kostenschätzung für die Restaurierung vor. Mit der NRW-Stiftung steht der Verein in Verbindung, denn von dort soll das notwendige Kapital kommen. Der Besitzer der Mühle zieht mit dem Verein an einem Strang.


Nach der Instandsetzung wird die Mühle - nach Anmeldung - als öffentliches Anschauungsobjekt der Bevölkerung zur Verfügung stehen. Angetrieben wird das Mahlwerk - wie schon Anfang des 20sten Jahrhunderts - von einem Elektromotor.


Im Jubiläumsjahr 2024, in dem die Abtei Brauweiler 1000 Jahre besteht, soll alles fertig sein. Schließlich ist die Fettenmühle als Denkmal ein Zeugnis der Brauweiler Abteigeschichte.


Für weitere Informationen steht der Vorstand gerne zur Verfügung.